der artfox-Blog 2017 b

.

Weitere Vorschläge
Magische Schweiz
HauptmenüNeuheitenBuchKraftort-FotoSchaufenster
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
   
die Blog-Themen
la vie d'artisteWanderungen und InspirationOrte der KraftSpiritualitätJahreszeiten und Rituale
***************************************************
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
***************************************************

03.11.17

Verwischene Grenzen

 Thema::

Haben Sie bemerkt, seit letztem Wochenende hat sich die Lichtqualität geändert. Das goldene Strahlen vom Oktober ist von einem gedämpften Leuchten abgelöst worden. Seit Mittwoch sind die Grenzen zum spirituellen Hintergrund des Lebens durchlässig....mehr

 Spiritualität
***************************************************

09.10.17

 Airbag und Wurzeln auf Abwegen

 Thema::

...auf Abwegen

Letzthin musste ich ein Airbag ersetzen : der Rückruf vom Hersteller bat mich der Wagen bei der Vertretung vorbei zu bringen. Während dem kurzen Teilaustausch besuchte ich den nahen Wald und machte sehr erstaunliche Entdeckungen
....
mehr

 Orte der Kraft
***************************************************

23.09.17

Beschwingtheit und Sehnsucht

 Thema::

Während der Juni-Ausstellung im Espace 25 habe ich zwischendurch mit Tuschefedern und Ölkreiden ein bisschen herumgespielt. Laufs August-September sind daraus zwei Bilder entstanden...      mehr

 la vie d'artiste
***************************************************

27.08.17

Zwei ausgeprägt weibliche Orte der Kraft

 Thema::

Es schneite bis auf 2'000 Meter hinunter. Also wählte ich deutlich tiefer gelegene Ziele.
Die Grimmi im Naturpark Diemtigtal und die Wätterlatte sind Perlen im Berner Oberland - perfekte Illustrationen der Mutter Erde als Quelle des Lebens und des lunaren Mysteriums
mehr

 Wanderungen und Inspiration
***************************************************

21.07.17

La vie est belle - das Leben ist schön

 Thema::

Meine Lieblinge in der neuen Ausstellung im Espace 25 - Freiburg : herzvolle Künstler, die man entdecken muss. Der Dialog mit ihnen ist sehr bereichernd : die Fotografin Tanja Matic, sowie die Malkünstler Anita di Muccio
und Victor Costa
         mehr

 la vie d'artiste
***************************************************

>>>>>
frühere Beiträge
>>>>>

    
Januar-Juni 2017Juli-Dezember 2016Januar-Juni 2016 Beiträge 2015

Über die Kommentare :
Nur Ihr Vorname wird publiziert, die e-mail-Adresse nicht.
Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren.
Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht.
 Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.
 

 

***************************************************
Beiträge-Volltexte : vom letzten bis zum Startschuss
***************************************************
03.11.2017****************Thema: Spiritualität
Thema: Wanderungen und Inspiration
Verwischene Grenzen
Haben Sie bemerkt, seit
letztem Wochenende hat sich die Lichtqualität geändert.
Das goldene Strahlen vom Oktober ist von einem gedämpften Leuchten abgelöst worden. Seit Mittwoch herrscht mit dem Beginn von November eine besonders "geistreiche" Zeit. Von nun an und bis zum erster länger anhaltenden Schneedecke
sind die Grenzen zum spirituellen Hintergrund des Lebens durchlässig.


Der Puls der Natur hat sich spürbar verlangsamt.
Es ist jetzt eine ideale Zeit für Einkehr und Rückblick.
Wandeln wir über Acker und an Waldränder, um unsere Wurzeln zu finden,
um in der Nähe der Naturgeister Inspiration zu erhalten.
Ja das sanfte Novemberlicht belebt jetzt im Acker viele gutmütige Geister.
 
ein Kommentar verfassen
***************************************************
09.10.2017****************Thema: Orte der Kraft
Thema: Spiritualität
Airbag und Wurzeln auf Abwegen
Letzthin musste ich der Airbag passagierseitig ersetzen : der Rückruf vom Hersteller
bat mich der Wagen bei der Vertretung vorbei zu bringen. Der Teilaustausch dauerte
nur dreiviertel-Stunde, so beschloss ich den nahen Wald aufzusuchen... und machte
sehr erstaunliche Entdeckungen.

 

Eine Fichtewurzel wandert vor der Buche, und hinten ist es gerade umgekehrt.


Eine andere Fichtewurzel "schnuppert" die längste Zeit über dem Boden.


Sie sind unzählig diese wanderlustigen Wurzeln - kleine oder grosse, manchmal
sogar verzweigt. Sie zeigen sich bei fast jedem zweiten Baum in einem bestimmten
 Waldbereich und plötzlich sieht man keine einzige mehr über dem Boden.
Ich kannte schon zwei derartige Wälder :
ich muss wohl der Frage mal intensiver nachgehen.
Den drei Wäldern gemeinsam : sie sind alle drei Orte der Kraft.
Ich vermute im Phänomen ein Ausdruck von Kraftlinien.
 
ein Kommentar verfassen
***************************************************
23.09.2017****************Thema: la vie d'artiste
Beschwingtheit und Sehnsucht
Während der Juni-Ausstellung im Espace 25 habe ich zwischendurch mit Tuschefedern
 und Ölkreiden ein bisschen herumgespielt. Laufs August-September sind daraus zwei
 Bilder in Mischtechnik fertiggestellt worden.
Jetzt ist eben Erntedank...

"L'envolée"
40 x 30 cm gerahmt - Mischtechnik auf Torchon - Juni bis August 2017

Hier oben waren's die Berge, die mir gefehlt haben : der Berggeist schaut etwas verdutzt und erwartungsvoll auf die nächste Begegnung. Der Titel "L'Envolée" drückt
die momentane Unerreichbarkeit und die Sehnsucht nach dem herrlichen, fliegenden
Gefühl auf den Alpen aus.


"Déliés"
40 x 30 cm gerahmt - Mischtechnik auf Torchon - Juni bis September 2017

Die vielen wunderbaren Begegnungen in Freiburg haben mich sehr bereichert
und beschwingte Inspiration eingehaucht : hier haben sich diese lichtvollen
Wellen auf einem neuem strukturierten Papier niedergelassen.
 

ein Kommentar verfassen
***************************************************
27.08.2017****************Thema: Wanderungen und Inspiration
Thema: Orte der Kraft
zwei ausgeprägt weibliche Orte der Kraft
Lang habe ich meine Wanderlust einschränken müssen, lange habe ich der Kunst
und der Qualitätssicherung meine volle Aufmerksamkeit gewidmet,
endlich gab es im August zwei Wochen Ferien! 
Wie ich es so sehr schätze, konnte ich anfangs und ende meiner Ferien
je einmal auf etwa 3'000 Meter gehen.
Am 7.August genoss ich den Rundgang vom Sanetschpass
über die Quille du Diable. Danach schneite es bis auf 2'000 Meter hinunter und zwar nicht gerade wenig.
Nach den nassen Tagen wählte ich also deutlich tiefer gelegene Ziele und
dies führte mich gleich zweimal hintereinander an ausgesprochen weiblichen Orten.
Die Grimmi ist eine äusserst attraktive Alp im Naturpark Diemtigtal. Wasserfall, beseelte Felsbrocken, Moorflächen und einzigartig rotgefärbte Quellen erheben
diese Landschaft zu einer wahren Perle im Berner Oberland.

Zuhinterst im Diemtigtal wandern wir gegen die Grimmifurggi :
in dieser Bergkette
gibt es zwei grosse Spalten unter denen auffällig rotgefärbte Quellen
entspringen
Dieses Wasser wurde früher gefasst und
ins 600 Meter tiefer gelegene Kurhaus Grimmialp geleitet.

Die eine Quelle ist den Schildern "Kraftort GrimmiWasser" nach leicht zu finden.
Der Legende nach wurden verletzte Gämsen beobachtet, die in diesem Teich badeten.
Die Grimmi-Quellen sind
eine perfekte Illustration der Mutter Erde als Quelle des Lebens :
sie entspringen unter auffälligen Fels-Spalten und sind vom Eisen auffällig rot gefärbt.

*******
Tags darauf zog es mich wieder einmal vis-à-vis vom Niesen auf die Wätterlatte.
Der lediglich 2'007m hohe Felsbrocken
bietet neben einer atemberaubenden Aussicht über dem Thunerseebecken weitere erstaunliche Erlebnisse an :

Ganz oben auf der Wätterlatte gibt es eine Moorlandschaft mit Teich, Libellen und sonst alles was dazu gehört.


Beseelte Baumgestalten auf der Wätterlatte.

Der Berg weist zwei Gipfel auf. Der Weg führt in einer Spalte zwischen beiden Erhebungen. In der Naturmythologie gelten zweigipfelige Berge als weiblich :
diese Form ist als Abdruck der Mondsichel zu verstehen. Die zwei, beziehungsweise
die Polarität der zwei Erhebungen ist zahlenmystisch auch eine weibliche Signatur.
Der weibliche Charakter der Wätterlatte ist durch die Moorlandschaft und der Teich auf dem seeseitigen Gipfel umso ausgeprägter.
Der Aufstieg über dem idyllischen Suldtal und die Stimmung auf dem Berg
verleihen dieser Wanderung einen erhellenden und zugleich mysteriösen Charakter.

Und zum Schluss wanderte ich im Val d'Anniviers über den 3'025 m hohen Bella Tola, entdeckte neue Einzelheiten auf der weitläufigen Roua-Hochebene : perfekte Ferien.
 
ein Kommentar verfassen
***************************************************
21.07.2017****************Thema: la vie d'artiste
La vie est belle - das Leben ist schön
meine drei Lieblinge
in der neuen Ausstellung im Espace 25 - Freiburg :
unter den Fotografen Tanja Matic : Die Reife dieser jungen Frau verblüfft.
Sie ist wirklich ein Ausnahmetalent und weiss die Kraft und die Schönheit unterschiedlichsten Umgebungen auf eine atemberaubende Art zu unterstreichen!
Das Feingefühl, der Sinn fürs Wesentliche sind einige ihrer Qualitäten, aber vor allem haben ihre Arbeiten das gewisse Etwas, welches die Seele im Innersten bewegt.
Entdecken Sie die Fotografin an der Ausstellung und besuchen Sie ihre Webseite : www.tanjamaticphotography.ch

Unter den Malkünstlern schätze ich besonders die Leichtigkeit, die Frische und der persönliche Stil von Anita di Muccio. Der Freude mit welcher sie mit der Farbe spielt,
 kann man sich nicht entziehen. Es ist eine Wohltat in ihrem Universum einzutauchen.
Und zum Schluss die Landschaften und Einladungen zum Reisen von Victor Costa :
sein symbolreicher Realismus hält meine Aufmerksamkeit immer wieder fest.
Es gibt verschiedene Perlen zu entdecken, noch eine ganze Woche lang.
Ich bin froh
der Ausstellungsraum Espace 25 mit diesen Künstlern teilen zu können.
Also sehen wir uns an der Finissage Freitag 28. Juli zwischen 18°° und 22°°.
 

ein Kommentar verfassen
***************************************************
24.06.2017****************Thema: la vie d'artiste
Espace 25 : noch 2 Wochenende!
Dieses Wochenende und nächste Woche läuft die Ausstellung in Freiburg.
Vielen Dank allen Besuchern
fürs Teilen in diesem grosszügigem Rahmen,
der meine Bilder derart grossartig zur Geltung bringt.
Vielen Dank für die bereichernde und tiefgründige Gespräche.


und das "making-of" in
Ausstellungen
 
ein Kommentar verfassen
***************************************************
>>>>>
frühere Beiträge >>>>>
   
Januar-Juni 2017Juli-Dezember 2016

Januar-Juni 2016

Beiträge_2015
***************************************************
Nur der Vorname wird publiziert, die e-mail nicht.
Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren.
Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht.
 Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.
 
Seitenanfang
aktualisiert 09.03.2018
home  Schaufenster